Suche mann Trier

Etwa 10 Minuten später will der Veranstaltungshelfer durch das heruntergekurbelte Beifahrerfenster am Steuer eines blauen Peugeot 307 den Mann das Gelände verlassen haben sehen.Das Kennzeichen bestand nach der Aussage des Zeugen aus schwarzen Ziffern auf gelbem Grund.Um Uhr telefonierte Tanja Gräff vom FH-Gelände aus zum letzten Mal mit ihrem Bekannten in der Innenstadt.

Bei geschätzten 10.000 Besuchern verloren sich die Freunde nach und nach aus den Augen.Da Gräff nach Aussage des Freundes den Mann zu kennen schien, brach er kurz darauf ohne sie auf.Gegen 4 Uhr wurde sie auf dem Parkplatz der FH von mehreren Zeugen gesehen.Ein Ohrenzeuge sagte aus, in seiner Wohnung unweit des Parkplatzes nahe der Talstation der stillgelegten Trierer Kabinenbahn um Uhr von einem lauten, panischen Frauenschrei geweckt worden zu sein.Die Sachverständigen der Kripo Trier stellten allerdings 2015 in einem phonetischen Gutachten fest, dass selbst ein lauter Schrei an der Absturzstelle des roten Felsens unweit der Fachhochschule von dem Zeugen nicht zu hören gewesen wäre.

Suche mann Trier

Wenn Sie einen Nachmieter oder Untermieter suchen dann knnen sie eine Wohnungsanzeige fr WG-Zimmer und Trier kostenlos aufgeben. Leute die auf der Suche nach WG-Zimmer in Trier sind, finden Sie bei uns hier: WG-Zimmer Wir hoffen, dass Du auf unseren Seiten eine groe Auswahl an Wohnungen Trier und WG Trier findest, die Deinen Vorstellungen entsprechen. Die Überprüfung ihres Laptops ergab ebenfalls keine Hinweise. Juni 2007 um Uhr auf dem FH-Gelände einer Funkzelle zugeordnet, als sie mit ihrem Bekannten in der Innenstadt telefonierte; seitdem war es vermutlich abgeschaltet und wurde im Mai 2015 zusammen mit den sterblichen Überresten Gräffs aufgefunden.Der Fahrer des blauen Peugeots wurde nie ausfindig gemacht und auch eine Gruppe möglicher Zeugen, die seinerzeit vom Bauzaunhelfer beobachtet worden war, wurde nie ermittelt.Diese berichteten übereinstimmend, dass sich Tanja Gräff telefonisch mit einem Bekannten in der Innenstadt verabredet habe.

Anschließend soll sie in die Runde gefragt haben, wie man um diese Zeit noch zum Nikolaus-Koch-Platz in der Innenstadt von Trier kommen könne.

Soweit bekannt führte Gräff außer ihrer weißen Umhängetasche, ihrem Handy und etwas Bargeld nichts mit.

Mehrmals wurden das gesamte umliegende Gebiet sowie angrenzende Abschnitte der Mosel und mehrere Baggerseen intensiv durchsucht, allerdings ohne Hinweise auf einen Verbleib von Tanja Gräff zu finden.

Mangels neuer Spuren wurde die Sonderkommission FH der Polizei im Januar 2009 aufgelöst.

Von Herbst 2010 bis November 2011 befasste sich nochmals eine dreiköpfige Ermittlergruppe mit dem Fall.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *